Ausgewählte Veranstaltungen für Ärztinnen/Ärzte und Med. Assistenzpersonal (Med. Ass.)

Noch bis zum 15. Januar 2018 läuft die Bewerbungsfrist für den IDH-Medienpreis, der für unabhängige und kritische Berichterstattung über die Themen Gesundheit und Gesundheitspolitik mit Bezug auf Schleswig-Holstein verliehen wird.

03.06.2018, 09:00 bis 08.06.2018, 18:00
Ein breit angelegtes Programm mit Experten aus verschiedensten Fachgebieten der Medizin bietet dieses einwöchige Seminar, das in Westerland auf Sylt stattfindet. Mehr Informationen finden Sie im Flyer auf der linken Seite. Mehr

Gesprächskreis von Ärzten mit MS

Ärzte aus dem norddeutschen Raum treffen sich ca. alle drei Monate in einem Hamburg Café-Restaurant (mit behindertengerechter Ausstattung und Erreichbarkeit) , um Informationen auszutauschen. Es geht dabei darum, den individuellen Krankheitsverlauf der anderen kennen zu lernen und eventuelle Gemeinsamkeiten, Hintergründe, Ursachen und die bislang durchlebten Therapieverläufe zu erörtern. Ärzte aller Fachgruppen  und Psychologen sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen einzubringen.  

Bei Interesse, an einem der nächsten Treffen teilzunehmen, gerne Kontaktaufnahme und Fragen unter Email: M.doc.S@gmx.de.

Hier finden Sie einige Informationen und Tipps zum Thema Ärztliche Versorgung von Flüchtlingen in Schleswig-Holstein. Weiter

Ab sofort können in Schleswig-Holstein niedergelassene Hausärzte sich für das Projekt „HaReNa – Hausarztzentrierte Reha-Nachsorge bei chronischen Rückenschmerzen“ registrieren. Weitere Infos 

Das Kompetenzzentrum Hygiene und Medizinprodukte (CoC) hat einen Erhebungsbogen zur „Hygiene und Medizinprodukte - Feststellung des Status quo in der Arztpraxis“ entwickelt. Weiter