Ausgewählte Veranstaltungen für Ärztinnen/Ärzte und Med. Assistenzpersonal (Med. Ass.)

Gemeinsame Veranstaltungsreihe von Ärzte- und Apothekerkammer

Die Akademien von Ärztekammer und Apothekerkammer bieten ab 2017 gemeinsam und jeweils im Wechsel interprofessionelle Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen an. Der Startschuss fällt mit der Veranstaltung „Neue Arzneistoffe – Pharmakologie, Wirkungen und Beratung“, die an folgenden Terminen jeweils 20:00-22:00 Uhr angeboten wird:

  • 31.01. im Arcadia Hotel in Flensburg
  • 06.02. im Hanseatischen Hof in Lübeck
  • 07.02. im Hotel Mercure Klosterforst in Itzehoe
  • 08.02. im Pharmazeutischen Institut in Kiel

Die Veranstaltung ist mit 3 Punkten anerkannt, die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online unter: www.aksh-fortbildung.de Die Anmeldung ist ohne Eingabe von Zugangsdaten möglich. 

Weitere Themen werden zeitnah veröffentlicht.  

Neuerungen ab 1. Januar 2017 der KBV zur Nicht-ärztlichen Praxisassistenz

Die Übergangsregelung wurde bis zum 31. Dezember 2018 verlängert und auch die Vergütung für die Beschäftigung einer NäPA wurde verbessert.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite zur NäPA sowie auf der Homepage der KBV

Kostenfreies Dolmetscher-Angebot für Arztpraxen in Schleswig-Holstein

Die ife Gesundheits AG/Telearzt-Zentrum in Nehmten beschäftigt derzeit zwei Sprachmittler, die telefonisch für Übersetzungen bei Arztbesuchen von Flüchtlingen zur Verfügung stehen. Es werden die Sprachen arabisch, kurdisch, türkisch und russisch werktags Mo, Di, Do, Fr: 9:00-17:30, Mi 9:00-13:00 unter der Durchwahl 04526 381 370 angeboten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Kürzlich wurden alle Mitglieder der Ärztekammer Schleswig-Holstein, die aktuell ehrenamtlich in der Kammer engagiert sind, zu den in den letzten Jahren angestoßenen Veränderungen befragt. Ausfüllen