Wir suchen im Rahmen der Nachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 

Kaufmännische Geschäftsführung

Die Ärztekammer Schleswig-Holstein, Körperschaft des öffentlichen Rechts, mit Sitz in Bad Segeberg vertritt die Interessen von rund 20.000 Ärztinnen und Ärzten in unserem Bundesland. Die Geschäftsstelle unterstützt die gesetzlich verfasste Ärzteschaft in ihrer Selbstverwaltung. Kernthemen sind u. a. die Berufsaufsicht, die ärztliche Aus-, Weiter- und lebenslange Fortbildung, Qualitätsfragen ärztlichen Handelns und dessen Digitalisierung.

Willkommen in der Ärztekammer Schleswig-Holstein.

Gebäude der Ärztekammer Schleswig-Holstein

Ihre Kernaufgaben

  • Organisatorische und inhaltliche Leitung der Geschäftsstelle gemeinsam mit der ärztlichen Geschäftsführung und in enger Abstimmung mit dem Vorstand
  • Koordination und Umsetzung von gesetzlichen, satzungsgemäßen und kammerübergreifenden Aufgaben im Alltagsgeschäft gemeinsam mit über 170 Mitarbeitenden
  • Personelle, organisatorische und wirtschaftliche Führung und Weiterentwicklung
  • Sicherstellung der Haushaltsplanung und Erstellung des Jahresabschlusses
  • Verantwortung und Steuerung der Organisation in den Bereichen Personal, Finanzen, Facility und IT
  • Vertretung der Ärztekammer Schleswig-Holstein in lokalen und überregionalen Gremien

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Masterebene), idealerweise betriebswirtschaftlich geprägt
  • Berufs- und Führungserfahrung, bevorzugt in der ärztlichen Selbstverwaltung
  • Verbindlichkeit und Durchsetzungsfähigkeit gepaart mit hoher Lösungsorientierung
  • Wertschätzendes und kooperatives Führungsverständnis
  • Klare und verbindliche Kommunikation
  • Durchsetzungsvermögen und überzeugendes Auftreten
  • Ausgeprägtes analytisches Denk- und Organisationsvermögen
     

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Position mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 3. Mai 2024 an:

Karsten Brandstetter
Kaufmännischer Geschäftsführer
Bismarckallee 8-12
23795 Bad Segeberg
oder in einer pdf-Datei an: karsten.brandstetter@aeksh.de

Vielfalt, eine offene Kommunikationskultur und Inklusion sind fest verankert in unserer Unternehmenskultur. Wir streben in allen Beschäftigtengruppen eine chancengleiche Beteiligung von Frauen an. Daher werden Frauen im Falle einer Unterrepräsentation bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.