Anmeldung - Ihre ärztliche Tätigkeit in Schleswig-Holstein

Wir freuen uns, Sie in einem der schönsten Bundesländer begrüßen zu können und stehen Ihnen ab jetzt bei allen Fragen zur Mitgliedschaft zur Seite.

Ihre Mitgliedschaft in der Ärztekammer Schleswig-Holstein

Zu Beginn Ihrer Mitgliedschaft benötigen wir von Ihnen den Meldebogen, den Sie bitte ausgefüllt und unterschrieben (per Post oder als Scan per Mail) an uns senden. Auf dem Meldebogen erteilen Sie uns die Erlaubnis zur Aktenanforderung aus Ihrer vorigen Kammer. Sobald uns Ihre Arztakte zugesandt wurde, wird bei Vollständigkeit der benötigten Unterlagen Ihre Anmeldung bei uns abgeschlossen.

Danach erhalten Sie auf dem Postweg Ihre persönlichen Zugangsdaten für das Ärztekammer Informationssystem (AKIS).

Im AKIS können Sie bequem Ihren Arztausweis mit einem vorbefüllten Antrag bestellen.

Wir führen hoheitlich für das Land das Verzeichnis aller Ärztinnen und Ärzte in Schleswig-Holstein, die in ganz Deutschland Pflichtmitglieder der jeweils an ihrem Arbeitsplatz (bei nicht Berufstätigen an ihrem Wohnort) zuständigen Landesärztekammer sind.

Wir beraten Sie ausführlich zu allen Fragen Ihrer Mitgliedschaft. Dafür benötigen Sie nicht mal einen Termin. Egal, ob elektronisch oder persönlich – für eine vollständige Anmeldung brauchen wir in jedem Fall das Original oder eine amtlich beglaubigte Kopie Ihrer Approbationsurkunde und ggf. Ihrer Promotionsurkunde (per Post). Sollten Sie Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Als Mitglied der Ärztekammer Schleswig-Holstein erwartet Sie ein vielfältiges Serviceangebot:

Das Versorgungswerk der Ärztekammer Schleswig-Holstein

Checkliste „Ärztinnen und Ärzte in Schleswig-Holstein von A-Z“

Änderungsmitteilungen