Hier geht es zur Liste der Weiterbildungsbefugten.


Befugung und Weiterbildungen nach neuer Weiterbildungsordnung vom 5. Februar 2020, in Kraft getreten am 1. Juli 2020:
Nach bisheriger Weiterbildungsordnung erteilte Befugnisse gelten für Weiterbildungen nach der bisherigen Weiterbildungsordnung vom 25. Mai 2011 bis zum Auslaufen weiter. Befristet gelten diese Befugnisse auch für die neue Weiterbildungsordnung vom 5. Februar 2020.

In diesen Fällen werden die absolvierten Weiterbildungszeiten individuell auf eine Gleichwertigkeit geprüft und können in der Regel anerkannt werden. Allerdings ist darauf zu achten, dass die Weiterbildungsinhalte nach der neuen Weiterbildungsordnung und den dazugehörigen Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung (siehe Downloadbereich) vermittelt werden, die durchaus von der bisherigen Weiterbildungsordnung abweichen können.

Weiterführende Informationen dazu finden Sie in dem Schleswig-Holsteinischen Ärzteblatt Heft 5/2020
https://www.aeksh.de/neue-wbo-informationen-zu-den-weiterbildungsbefugten-und-weiterzubildenden