Janine Römpke ist Ärztin in Weiterbildung und arbeitet in einem Kieler Krankenhaus. Nebenbei ist sie im Twankenhaus aktiv. Was das ist, erklärt sie im Interview mit Stephan Göhrmann. Weiter
Soziale Medien bieten Milliarden von Nutzern weltweit neue Formen der Informationsbeschaffung. Steigender Einfluss auf die Politik. Zunehmende Verbreitung auch im Gesundheitswesen. ... Weiter
Dr. Kevin Schulte aus dem UKSH hat in einer Studie untersucht, welche Maßnahmen helfen könnten, die Impfquoten zu erhöhen. Die Ergebnisse zeigen, dass insbesondere ein vom Arzt ausgehender Aufruf Wirkung zeigt. Aber auch Impferinnerungen von Krankenkassen können helfen. Weiter
Dr. Robert Lawrenz, Dr. Reinhold Turek, Ulrich Krug, Jürgen Aschmann, Dr. Angela Pape und drei weitere Kollegen sind in einer überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft an vier Standorten in Mittelholstein zusammengeschlossen. Mit der Vorstellung ihrer ÜBAG endet unsere Serie über ärztliche Organisationsformen im ambulanten Bereich. Weiter
Bea Klatt leitet für den ASB ehrenamtlich Schulungen für Freiwillige, die per App als Ersthelfer zum Einsatz gerufen werden. An dem Modellversuch hatten bis Sommer schon mehr als 6.000 Schleswig-Holsteiner teilgenommen. Über die Erfahrungen mit trainierten Ersthelfern sprach das Schleswig-Holsteinische Ärzteblatt mit der Abiturientin. Weiter
Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema Ärztliche Fortbildung. Weiter

"Spahn streicht Regelungen zur elektronischen Patientenakte" (Deutsches Ärzteblatt)

Hier wird die digitale Datenautobahn im deutschen Gesundheitswesen beleuchtet. Benötigte Komponenten und die Finanzierung sind inhaltliche Hauptpunkte. Weiter

Die Landärztin auf Fehmarn (Lübecker Nachrichten)

IDH ehrt Medienvertreter in Kiel - „Über Telemedizin und Computertherapeuten“

Die IDH verleiht jährlich einen Medienpreis an unabhängige, kritische und fundierte Berichterstattung aus dem Bereich Gesundheit in Schleswig-Holstein. Der mit 2.500€ dotierte Medienpreis 2018 ging dieses Jahr an Martina Keller und Jochen Paulus für ihr Hörfunk-Feature „Fernbeziehung - Über Telemedizin und Computertherapeuten“. In dem Beitrag der beiden freien Journalisten berichten sie über Modellprojekte zu Telemedizin der Praxis im Hafenhaus in Lübeck-Travemünde und die bereits weitverbreiteten telemedizinischen Angebote von Psychotherapeuten“.

Rezept für Bewegung

Das Rezept für Bewegung wird seit August 2010 flächendeckend in Schleswig-Holstein von den Partnern Landessportverband Schleswig-Holstein, Ärztekammer Schleswig-Holstein, Apothekerkammer Schleswig-Holstein und Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein umgesetzt.

Sie wollen Teil der Ärztekammer werden? Hier geht es zu unseren aktuellen Stellenausschreibungen. Weiter
Ärztenetze dürfen seit kurzem MVZ gründen. Dr. Thomas Schang, Vorsitzender der Agentur deutscher Ärztenetze, erwartet die ersten Gründungen im Laufe des kommenden Jahres. Schang sieht darin eine wichtige weitere Option, die ambulante Versorgung in ärztlicher Hand zu behalten. Weiter
Sie wünschen sich Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz für die Ausbildung zur/m Medizinischen Fachangestellten (MFA) oder suchen als Arbeitgeber passende Bewerber? ... Weiter
Gabriele Lorentz ist im Kieler Stadtteil Ellerbek niedergelassen. Zwei Mal in der Woche macht die Fachärztin für Allgemeinmedizin Sprechstunde in ihrer Zweigpraxis in Schinkel am Nordostsee-Kanal. So unterschiedlich wie die beiden Praxisorte sind auch die Patienten, auf die sie in Stadt und Land trifft. ... Weiter
Diese Erfahrung machen Medizinstudierende wie Basak Cakmak, die im Praktischen Jahr (PJ) die Arbeit mit Patienten kennenlernen. Auf einer Veranstaltung der Christian-Albrechts-Universität (CAU) erhielten die Studierenden in Kiel Informationen rund um das PJ in Schleswig-Holstein. Das Schleswig-Holsteinische Ärzteblatt hat sie nach ihren Erwartungen gefragt. Weiter
Ein-tägiger Workshop für Ihre Gesundheit! Weiter
Informationen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht finden Sie hier. Weiter

Was weißt du noch nicht? - Umfrage zu Fortbildungswünschen

Bissverletzungen durch Giftschlangen und sonstige Reptilien (Fortbildung)

"Er kam mit einer Waffe in die Praxis" (Süddeutsche Zeitung)

Gewalt in Notaufnahmen und Arztpraxen nimmt zu (NDR)

Bad Segeberg, 31. Mai 2019 – Um ein Zeichen gegen den Tabakkonsum im Gesundheitswesen zu setzen, hat sich der Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein, Dr. Weiter
Nikola Dacic (links) und Olajide Bisiriyu (rechts) sind die neuen Ärzte in Lunden. Die Gemeinde eröffnet dort ein Ärztezentrum als kommunale Eigeneinrichtung, die von Mike Pahnke (Mitte) von der Ärztegenossenschaft Nord gemanagt wird. Weiter

Lese- und Hörtipp: Ärztepräsident pocht auf Datenschutz

Dr. Uwe Denker hat für die von ihm gegründete Praxis ohne Grenzen den Menschenrechtspreis der Tonhalle Düsseldorf entgegengenommen. Weiter
Dieses Ziel hatten Dr. Anne Marcic und ihre Mitstreiter bei der Impffachtagung in Kiel. Vor 150 Teilnehmern wurde informiert und über jüngste politische Entwicklungen diskutiert. Deutlich wurde: Im Norden arbeiten viele Beteiligte gemeinsam daran, die Impfquoten zu erhöhen. Weiter
Ein "urärztliches Verfahren" für das Qualitätsmanagement: Peer Review ermöglicht einen kollegialen Dialog auf Augenhöhe. ... Weiter

„Reform des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung überzeugt“

Lese- und Hörtipp: Ökonomisierung der Krankenhäuser - Traurige Diagnose

Seminar: Kostenrechnung und Finanzwirtschaft in Einrichtungen des Gesundheitswesens ab 17. Mai 2019

Seminar: Der Marcumar-Patient in der ärztlichen Praxis am 22. Mai 2019

Seminar: Konfliktmanagement am 11. Mai 2019

Lübecker Nachrichten vom 27.04.2019: Ab 2020: Arzttermine können über App gebucht werden

Ärzte, Medizinstudierende und Praxispersonal sind die Zielgruppe für den Tag der Allgemeinmedizin. In diesem Jahr kamen so viele wie nie: 190 Anmeldungen gab es für die Veranstaltung, die die Institute für Allgemeinmedizin in Kiel und Lübeck wechselseitig ausrichtet. Weiter