Das Ärztliche Qualitätsmanagement stellt einen der vier Kernbereiche der Ärztekammer dar. Weiter
Um die Sicherheit der Patienten und eine medizinische Behandlung nach aktuellem Standard zu gewährleisten, müssen Krankenhäuser an Verfahren der Qualitätssicherung teilnehmen. Weiter
Ein "urärztliches Verfahren" für das Qualitätsmanagement: Peer Review ermöglicht einen kollegialen Dialog auf Augenhöhe. Weiter
Die Ärztlichen Stellen haben die Aufgabe sicherzustellen, dass bei Untersuchungen oder Therapien, bei denen Strahlen eingesetzt werden, die aktuellen Erkenntnisse der medizinischen Wissenschaft beachtet werden. Weiter
Das Transfusionsgesetz (TFG) befasst sich mit der Transfusion von Blutprodukten und Blutkomponenten. Es dient der Qualitätssicherung in der Produktion und Verwendung von Blutprodukten. Weiter
25.09.2017, 09:00
Montag bis Freitag, 25.-29. September 2017 in Münster Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer auf der linken Seite.  Mehr
Sie sind niedergelassener Arzt in Schleswig-Holstein und interessieren sich für eine alternative betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung Ihrer Arztpraxis? Dann sind Sie bei der Fachkundigen Stelle der Ärztekammer Schleswig-Holstein an der richtigen Adresse. Weiter
Hier finden Sie die gesetzlichen Zulassungsvoraussetzungen als Gelbfieberimpfstelle in Schleswig-Holstein sowie weitere Informationen. Weiter
Medizinische Leitlinien dienen als ärztliche Handlungsempfehlungen bei speziellen gesundheitlichen Problemen. Weiter
Hier finden Sie Informationen zu Qualifikationen außerhalb der Weiterbildungsordnung. Weiter