Sie vermuten eine fehlerhafte ärztliche Behandlung? In einem Gespräch mit Ihrem behandelnden Arzt kann die Situation nicht eindeutig und für Sie zufriedenstellend geklärt werden? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen mit Sitz in Hannover.

Die Schlichtungsstelle ist eine gemeinsame Einrichtung der norddeutschen Ärztekammern, die bei Streitigkeiten und Missverständnissen wegen behaupteter Behandlungsfehler zwischen behandelnden Ärzten und Patienten tätig wird. Ziel ist eine außergerichtliche Lösung, verbunden mit einer Klärung der möglicherweise problematischen Situation. In Frage gestellte Behandlungen und vermutete Behandlungsfehler werden unter Beteiligung des Haftpflichtversicherers des behandelnden Arztes bewertet und beurteilt. Dabei überprüft die Schlichtungsstelle auch eventuelle zivilrechtliche Ansprüche des Patienten.

Gegebenenfalls werden im Rahmen des Schlichtungsverfahrens kompetente Gutachter zur Rate gezogen.

Für Patienten ist das Schlichtungsverfahren kostenfrei.

Anschrift:
Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen
der norddeutschen Ärztekammern
Hans-Böckler-Allee 3
30173 Hannover
Tel: 0511 38024 16/20
info@schlichtungsstelle.de