Rat und Hilfe bei Konflikten - die Rechtsabteilung der Ärztekammer

Die Ärztekammer übt über ihre Kammermitglieder (Ärzte und Ärztinnen) die Berufsaufsicht aus, die ihr durch das Heilberufekammergesetz zugewiesen ist. Es werden anfallende (Beschwerde-)Vorgänge bearbeitet, die den Vorwurf einer Berufspflichtverletzung zum Gegenstand haben. Solche Berufspflichtverletzungen können unterschiedlichster Natur sein und reichen aus Patientensicht von einem Bruch der Schweigepflicht bis hin zu einem groben Behandlungsfehler.
Davon unabhängig gibt es für Konflikte zwischen Patienten und Partnern im Gesundheitswesen (Ärzte, Krankenhäuser, Krankenkassen, etc.) nachfolgend beispielhaft aufgelistete andere Einrichtungen, die unterschiedliche Hilfestellung ermöglichen.

Die Patientenombudsleute in Schleswig-Holstein vertreten Ihr Anliegen als Patient oder Angehöriger und vermitteln in Konfliktfällen. Weiter
Sie vermuten eine fehlerhafte ärztliche Behandlung? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen. Weiter