Für das medizinische Assistenzpersonal bieten wir eine Vielzahl verschiedener Fortbildungsthemen an - u.a. aus den Bereichen Medizin, Recht, Verwaltung und Kommunikation. Die Seminare werden entweder in Tagesform, als Wochenendveranstaltung oder in Blockwochen durchgeführt. Für einige Seminare kann Bildungsurlaub beantragen werden.

Unser komplettes Fortbildungsangebot für medizinische Assistenzberufe finden Sie hier.

 

Aktuelle Themen:

Qualitätsmanagementbeauftrage*r in EInrichtungen des Gesundheitswesens

Als QMB sind Sie gemeinsam mit der Praxisleitung verantwortlich für das Qualitätsmanagement in der ärztlichen Einrichtung. Sie führen das QM-System ein und entwickeln es je nach Schwerpunkt der Praxis weiter. Sie koordinieren und motivieren das Team und behalten den Gesamtüberblick über das QM-System. In diesem Seminar vermitteln wir aufbauend auf die Inhalte des Fachzertifikates Qualitätsmanagement weitere Methoden und QM-Instrumente, die Sie befähigen, als QMB tätig zu sein.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Fachzertifikate

Unsere Fachzertifikate sind an die Curricula der Bundesärztekammer für Medizinische Fachangestellte angelehnt und qualifizieren Sie für spezielle medizinische Bereich. Einen Überblick und weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Qualifikation "Patientenbegleitung und Koordination"

Sie möchten Ihr Wissen erweitern, vertiefen und qualifiziert den Praxisalltag bei der strukturierten Behandlung unterstützen? Die Qualifizierung zur Patientenbegleitung und Koordination ist eine Fortbildung, die sich inbesonders mit chronisch kranken Patient*innen beschäftigt. Als zweitgröße Gruppe unter den Fachberufen im Gesundheitswesen unterstützen sie als MFAs die niedergelassene Ärzt*in in der ambulanten Versorgung. Inhalte und Form der Aus- und Fortbildung richten sich auf die veränderten Versorgungsbedürfnisse der Zukunft aus: Alte, pflegebedürftige und chronisch kranke Patient*innen werden an Zahl zunehmen, die Bedeutung ernährungsbedingter Krankheiten sowie der Prävention wird wachsen; neue Versorgungsformen und -strukturen, integrierte Versorgung, Disease-Management Programme, Medizinische bzw. Ärztliche Versorgungszentren entstehen und die strukturierte Versorgung von Langzeitpatienten wird an Bedeutung gewinnen.

Inhalt:

Modul 1: Professionell kommunizieren und motivieren
Modul 2: Koordination und Organisation von Therapie und Sozialmaßnahmen.

Termine finden Sie hier.

Sie haben bereits die Seminare Professionell kommunizieren und motivieren und Koordination von Therapie- und Sozialmaßnahmen besucht? Dann können Sie nach Einreichung der Teilnahmebescheinigungen eine Bescheinigung über die Qualifizierung Patientenbegleitung und Koordination erhalten. Die Gebühr zur Ausstellung der Bescheinigung beträgt Euro 30,00.