Impfen, ja oder nein? - Entscheidungshilfen zum Impfen

Soll ich mich impfen lassen? Welche Nebenwirkungen können auftreten? Sind die Impfstoffe tatsächlich wirksam? Unterstützung für die Entscheidung einer Impfung gibt es gleich von mehreren Seiten. Mit verständlichen Texten und Videoclips von ärztlichen und pharmakologischen Experten sowie Patienten kann die Homepage Share to Care für die Entscheidungsfindung hilfreich sein. Zusätzlich gibt es auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit "Zusammen gegen Corona" umfassende Informationen über die Corona-Schutzimpfung für Bürgerinnen und Bürger wie auch für Gesundheitsberufe.

#Ärmelhoch #ZusammengegenCorona

In jedem Ausbildungsjahr durchlaufen alle Auszubildenden zur/m Medizinischen Fachangestellten in Schleswig-Holstein für eine Woche die überbetriebliche Ausbildung. Hier finden Sie auch alle Informationen zum eLearning und den coronabedingten Anpassungen der ÜBA. Weiter

Coronavirus: Hinweise zum laufenden Betrieb der Akademie

  • Erreichbarkeit: Bitte beachten Sie, dass die Akademie der Ärztekammer Schleswig-Holstein aktuell für Besucher*innen ohne vorherige Einladung geschlossen ist. Die Akademie ist nur eingeschränkt erreichbar. Wir bitten Sie daher, Ihr Anliegen per E-Mail an akademie@aeksh.de an uns zu senden. Sollte die Bearbeitung Ihres Anliegens länger dauern als Sie es von uns gewohnt sind, bitte wir um Ihr Verständnis.
  • Fort- und Weiterbildungen: Wir passen unser Fort- und Weiterbildungsangebot laufend an die aktuellen Anforderungen an. Termine einzelner Veranstaltungen können deshalb kurzfristig auf Online-Formate umgestellt werden. Teilnehmer stornierter Seminare werden von uns benachrichtigt, sobald neue Termine festgelegt sind.

Erklärvideo zum Ausbildungsnachweis


Wie pflege ich meinen Ausbildungsnachweis? Kurz und knapp erklärt in diesem Video.

Save the Dates

Bitte merken Sie sich folgende Termine vor:

  • Anmeldefrist Abschlussprüfung Sommer: 15. Februar jeden Jahres
  • Anmeldefrist Abschlussprüfung Winter: 31. August jeden Jahres
Im Bereich der neuen Lernformen werden viele verschiedene Begriffe verwendet. Wir erläutern hier die wichtigsten. Weiter
Der erste Ansprechpartner sowohl für den Patienten als auch für den Arzt: die Medizinische Fachangestellte. Weiter
Sie wünschen sich Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz für die Ausbildung zur/m Medizinischen Fachangestellten (MFA) oder suchen als Arbeitgeber passende Bewerber? ... Weiter
Egal ob als Auszubildende/r zur/m Medizinischen Fachangestellten oder als Ausbildender: Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente rund um die Berufsausbildung Medizinischer Fachangestellter. Weiter
Informationen zur Zwischen- und Abschlussprüfung sowie die aktuellen Termine und Prüfungsergebnisse finden Sie hier. Weiter
Die betriebliche Einstiegsqualifizierung für medizinische Fachangestellte richtet sich an Ausbildungsbewerberinnen und -bewerber, die auch nach dem 30. September noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben oder noch nicht in vollem Umfang über die erforderliche Ausbildungsbefähigung verfügen. Weiter
Die Rahmenbedingungen des Ausbildungsverhältnisses wie Beginn und Ende der Berufsausbildung regelt der Berufsausbildungsvertrag. Weiter
Wenn es in der Ausbildung nicht rund läuft, kann manchmal jemand von außerhalb helfen, Konflikte zwischen Auszubildenden und Kollegen oder Arbeitgebern zu beseitigen. Dafür beruft die Ärztekammer Schleswig-Holstein Ausbildungsberater, die Ihnen bei Unstimmigkeiten im Betrieb zur Seite stehen. Weiter
Hier finden Sie häufig gestellte Fragen rund um das Thema Ausbildung zur MFA/OTA direkt beantwortet. Weiter