Mitgliedschaft

Hier finden Sie Informationen, wie Sie Mitglied der Ärztekammer Schleswig-Holstein werden.

Die Ärztekammer Schleswig-Holstein finanziert sich zum großen Teil über Mitgliedsbeiträge, dem Kammerbeitrag. Dieser errechnet sich individuell nach dem Einkommen der Mitglieder. Weiter
Hier finden Sie einige Informationen und Tipps zum Thema Ärztliche Versorgung von Flüchtlingen in Schleswig-Holstein. Weiter

Approbation und Berufserlaubnis

Alle Ärzte, die in der Bundesrepublik Deutschland den ärztlichen Beruf ausüben möchten, benötigen dazu eine Approbation oder Berufserlaubnis gemäß Bundesärzteordnung (BÄO). Diesbezügliche Fragen und entsprechende Anträge können für Schleswig-Holstein beim

Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein  
Abt. 3 Gesundheitsschutz
Adolf-Westphal-Straße 4, 24143 Kiel
Telefon 0431 988 5572 oder-5565
E-Mail: Corinna.Heim@lasd.landsh.de oder Andreas.Myska@lasd.landsh.de

gestellt werden.  

Ausländische Ärzte können sich in Fragen zur Approbation und zur Berufserlaubnis an die Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung des IQ Netzwerks Schleswig-Holstein wenden.

Informationen zum Thema Impfen

Stets aktuelle Informationen zum Thema Impfen finden Sie auf der Website des Landes unter www.impfen.schleswig-holstein.de.

Verschreiben Sie Gesundheit durch Bewegung

Die Grundidee des Projektes "Rezept für Bewegung" beruht darauf, dass Ärztinnen und Ärzte bei verschiedenen Beschwerden Bewegung verschreiben würden, aber die notwendigen Instrumente und Informationen dazu fehlen. Im Rahmen des Projektes wurde eine online-Datenbank eingerichtet, über die qualitätsgesicherte, gesundheitsorientierte Bewegungsangebote der Vereine im Landessportverband aufgerufen und unkompliziert als "Rezept für Bewegung" ausgedruckt werden können. Alternativ kann das "Rezept für Bewegung" auch in Form eines Handzettels ausgegeben werden und die Apotheken übernehmen die Recherchearbeit nach einem passenden Angebot.

Es gibt viele Gründe, warum ein ärztliches Gutachten von der Fahrerlaubnisbehörde verlangt werden kann. Sollten auch Sie ein solches vorlegen müssen, finden Sie hier eine Übersicht der Ärztinnen und Ärzte, bei denen Sie ein ärztliches Gutachten anfertigen lassen können. Weiter

Vorlage Bescheinigung nach Fahrerlaubnisverordnung

Eine Vorlage zum Erstellen einer Bescheinigung über die ärztliche Untersuchung gemäß FeV finden Sie hier:

Anlagen zur Fahrerlaubnisverordnung (Anlage 5)
 

Die Ärztekammer stellt ihren Kammermitgliedern auf Wunsch einen Arztausweis aus. Seit Juli 2014 können Ärztinnen und Ärzte in Schleswig-Holstein den neuen Arztausweis im Kartenformat beantragen. Weiter
Der gebührenpflichtige elektronische Heilberufeausweis (eHBA) eröffnet Ihnen als Arzt einen ganz neuen Zugang zur digitalen Welt. Nicht zu verwechseln mit dem neuen Schleswig-Holsteinischen Arztausweis! Weiter

Beantragung von Röntgenpässen

Sie möchten für Ihre Patientinnen und Patienten Röntgenpässe in Ihrer Praxis ausgeben und wissen nicht, wo Sie diese erhalten können?
Beim Bundesamt für Strahlenschutz  können Sie einen Röntgenpass herunterladen und anschließend ausdrucken. 

Ausländische Ärztinnen und Ärzte, die in Schleswig-Holstein praktizieren wollen, müssen eine fachlich orientierte Sprachkenntnis vorweisen und/oder eine entsprechende Prüfung ablegen. Weiter