Als einer der vier Kernbereichsausschüsse der Ärztekammer Schleswig-Holstein befasst sich der Fortbildungsausschuss mit dem zentralen Aufgabengebiet der Ärztlichen Fortbildung.

Der Ausschuss berät den Vorstand und die Kammerversammlung, erstellt themenbezogene Beschlussvorlagen und berät in regelmäßigen Sitzungen über zentrale Fortbildungsthemen. Durch den regelmäßigen Austausch mit den Kreisausschüssen, den Fortbildungsbeauftragten und anderen Experten behalten die Ausschussmitglieder stets die aktuellen Entwicklungen auf dem Themenfeld in Schleswig-Holstein und der gesamten Bundesrepublik im Blick.

Die Ausschussvorsitzende erstattet dem Vorstand und der Kammerversammlung einen jährlichen Bericht.

Die Mitglieder des Ausschusses werden für die Dauer einer Wahlperiode der Kammerversammlung gewählt.

Folgende Vertreter arbeiten in der Wahlperiode 2013 bis 2018 im Fortbildungsausschuss mit:

  • Dr. Gisa Andresen, Flensburg (Vorsitzende)
  • Dr. Wilken Boie, Handewitt (stellvertretender Vorsitzender)
  • Dr. Rolf Drews, Neumünster
  • Dr. Thomas Giehrl, Bargteheide
  • Dr. Anke Haackert-Scheiderer, Kiel
  • Dr. Birgit Kahle, Lübeck
  • Dr. Frank Niebuhr, Lübeck
  • Dr. Michael Schroeder, Kiel
  • Dr. Tilmann von Spiegel, Heide