Bereichsnavigation

Start » Aktuelles » Archiv 2007 » Veröffentlichung der Schutzimpfungs-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses Seite als Email versenden Seite drucken Seite als PDF ausgeben

Veröffentlichung der Schutzimpfungs-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses

11.12.2007

Am 30.11.2007 ist die Schutzimpfungsrichtlinie nach Anpassung an die Vorgaben des Bundesministeriums für Gesundheit im Bundesanzeiger veröffentlicht worden.

Die Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) über Schutzimpfungen nach § 20d Abs. 1 SGB V regelt (gemäß § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 15 SGB V) den Anspruch der Versicherten auf Leistungen für Schutzimpfungen. Sie regelt die Einzelheiten zu Voraussetzungen, Art und Umfang der Leistungen für Schutzimpfungen auf der Grundlage der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert-Koch-Institut. Darüber hinaus konkretisiert sie den Umfang der im SGB V festgelegten diesbezüglichen Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenkassen.
 

Ansprechpartner

Dr. med. Uta Kunze, MPH
Tel.: 04551/803 - 165
Fax: 04551/803 - 180
E-Mail: uta.kunze@aeksh.org