Bereichsnavigation

Start » Aktuelles » Archiv 2007 » Gewebegesetz – Erlaubnispflicht nach §§ 20b/c AMG Seite als Email versenden Seite drucken Seite als PDF ausgeben

Gewebegesetz – Erlaubnispflicht nach §§ 20b/c AMG

Inkrafttreten des Gewebegesetzes zum 01.08.2007

03.09.2007

Nunmehr ist zum 1. August 2007 das Gewebegesetz in Kraft getreten und das Landesamt für Gesundheit und Arbeitssicherheit des Landes Schleswig-Holstein als für die Durchführung des Arzneimittelgesetzes zuständige Behörde hat ein Informationsblatt zum Gewebegesetz und ein entsprechendes Antragsformular für die Herstellungserlaubnis nach §§ 20b bzw. 20c AMG auf seiner Internetseite veröffentlicht.
 

Ansprechpartner

Antje Gosch
Tel.: 04551/803 - 196
Fax: 04551/803 - 222
E-Mail: FachkundigeStelle@aeksh.org