Bereichsnavigation

Start » Aktuelles Seite als Email versenden Seite drucken Seite als PDF ausgeben

Aktuelles

  • Veranstaltung "Kinderschutz im Gesundheitswesen" (23.06.2014) 
    Gemeinsamer Fachtag des Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein, der Ärztekammer Schleswig-Holstein und der AG Frühförderung am 10. September in der Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung.

     
  • Gefühlte Wahrnehmung ... (PDF) (14. 2. 2014)
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann:
    Qualitätsunterschiede zwischen Krankenhäuser und Abteilungen sind unstrittig. Es erstaunt immer wieder, mit welcher Vehemenz mancherorts für lokale Einrichtungen gestritten wird, obwohl diese Qualitätskriterien schon aufgund fehlernder Fallmengen nicht erfüllen können. Das Gesundheitswesen braucht objektivierbare Qualitätskriterien und Transparenz.
     
  • Vergessen, was war ... (11.12.2013)
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann:
    Im Zeichen der Koalitionsverhandlungen erinnern sich viele an den historischen Kompromiss zum Gesundheitsstrukturgesetz, mit dem der damalige Verhandlungsort Lahnstein nachklingt. Neue Herausforderungen werden mit klassischen Denkmustern nicht zu bewältigen sein. Notwendig ist ein abgestimmtes Handeln aller Gesundheitsberufe.
     
  • Einheit der Ärzteschaft erhalten (20.11.2013)
    Die Kammerversammlung der Ärztekammer Schleswig-Holstein hat sich einstimmig der Resolution angeschlossen, die die Kassenärztliche Vereinigung des Landes zuvor verabschiedet hatte. Darin wendet sich die Ärzteschaft gegen die Aufspaltung ärztlicher Selbstverwaltung in Haus- und Fachärzte.

    Bartmann für Verdienste in der Telemedizin ausgezeichnet (14.11.2013)
    Dr. Franz-Joseph Bartmann, Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein, ist neues Ehrenmitglied der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin. Damit zeichnete die Fachgesellschaft den Arzt für sein langjähriges Engagement auf dem zukunftsweisenden Gebiet aus. 
     

  • Das Eisen schmieden ... (11.11.2013)
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann:
    Richtiges Handeln im rechten Moment. Darauf kommt es an, damit die Arbeit der Ärztekammer effizient und effektiv ist. In der neuen Kammerstruktur können die Ausschüsse aktuelle Themen zeitnah mit Fachleuten aus dem Kammerbereich bearbeiten und „das Eisen schmieden, solange es glüht“.
     
  • Die Zukunft wagen (10.10.2013)
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann:
    Jede Spekulation über die gesundheitspolitische Ausrichtung einer neuen Bundes­regierung bleibt derzeit Kaffeesatzleserei. Ausführende Organe für die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung sind ohnehin die Organisationen der Selbsttverwaltung. Und wir haben unsere Gremien neu formiert.
     
  • „Fegt alle hinweg, die die Zeichen der Zeit nicht verstehen wollen“Externer Link(24.09.2013)
    Noch bis zum 12. Dezember 2013 zeigt die Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Schleswig-Holstein eine Ausstellung über das Schicksal jüdischer Ärztinnen und Ärzte in der Zeit des Nationalsozialismus.
    Geöffnet ist Montag - Freitag von 8-17 Uhr. Der Eintritt ist frei.
     
  • Skandal im Sperrbezirk .... (11.09.2013)
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann:
    Skandalmeldungen entstehen nicht aus dem OFF: Meist lässt sich erkennen, welche Interessen dahinter stehen. Ärzte kennen öffentliche Fehldeutungen, etwa der Behandlungsfehlerstatistik; Tenor: Ärztepfusch. Doch die Bevölkerung honoriert das ernsthafte Wirken der Ärzteschaft. In der 'Berufsprestigeskala steht der Arztberuf an der Spitze.
     
  • Vorstandswahlen (14.08.2013)
    Die Kammerversammlung wählte heute den bisherigen Amtsinhaber, Dr. Franz-Joseph Bartmann erneut zum Präsidenten der Ärztekammer Schleswig-Holstein.
     
  • KAMMER: Aufbau – Aufgaben – Alltag – Akteure (05.08.2013)
    Die Ärztekammer lädt ihre Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung ein. Am 28. August sind erfahrene und neu interessierte Mitglieder angesprochen, die die Kammerarbeit besser verstehen und / oder künftig mitgestalten möchten.
     
  • Tagesordnung der konstituierenden Kammerversammlung (PDF)(05.08.2013)
    Die konstituierne Kammerversammlung findet statt am
    14. August 2013 um 15.30 Uhr im Edmund-Christiani-Seminar der Ärztekammer Schleswig-Holstein.
     
  • Jahresveranstaltung 2013 der Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung (PDF) (18.07.2013)
    Der Tag der Akademie am 07.09.2013 wird sich mit einer Thematik beschäftigen, die in den letzten Jahrzehnten ständig an Bedeutung zugenommen hat: Der Prävention lebensstilbedingter chronischer Krankheiten.
     
  • Vorsicht Satire ... (12.07.2013)
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann im Schleswig-Holsteinischen Ärzteblatt 07/2013
     
  • Nur eines ist auf Dauer gesehen teurer als Bildung ... (24.06.2013)
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann über die Zukunft der ambulanten Weiterbildung (Ausgabe Juni 2013)
     
  • Ärztekammer stärkt Allgemeinmedizin(24.06.2013)
    Mitteilung der Akademie.
     
  • Kammerwahl 2013 - Wahlergebnis (10.06.2013)
    Das Ergebnis der Wahlen zur Kammerversammlung der Ärztekammer Schleswig-Holstein steht fest.
     
  • "Zahl der Schlichtungsverfahren in Schleswig-Holstein konstant "
    362 Patientinnen und Patienten aus Schleswig-Holstein haben sich im vergangenen Jahr an die Norddeutsche Schlichtungsstelle für Arztpflichtfragen gewandt, um den Verdacht auf eine falsche Diagnose, Behandlung oder Aufklärung überprüfen zu lassen. (15.05.2013)
     
  • Ärztekammer begrüßt Empfehlungen zu Chefarzt-Boni:
    „Die Formulierungen stellen klar, dass kein Patient aus ökonomischen Gründen unnötig behandelt werden darf und dass die Unabhängigkeit medizinischer Entscheidungen gewährleistet sein muss,“ sagte Ärztekammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann (13.05.2013)
     
  • Alles Neu...
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann zur Kammerwahl und zum Ärztetag  im Mai 2013 (Ausgabe Mai 2013)
     
  • Politik ist das eine ...
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann zur Bedeutung der ärztlichen Selbstverwaltung (Ausgabe April 2013)
     
  • Statement von Ärztekammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann zum Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr zur Strafandrohung bei Vorteilsnahme im Gesundheitswesen (03.04.2013)
     
     
  • Zielvereinbarungen dürfen Unabhängigkeit ärztlicher Entscheidung nicht gefährden (15.03.2013)
    Die Kammerversammlung ist am 13. März 2013 zum letzten Mal in der laufenden Legislaturperiode zusammengekommen. Das Ärzteparlament hat dabei deutlich Stellung zur Frage der „Chefarzt-Boni“ bezogen und die Weichen für eine Reform der Kammerarbeit gestellt.
     
  • Wer die Wahl hat ...
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann zur Kammerwahl 2013 (Ausgabe März 2013)
     
  • Ärztestatistik Schleswig-Holstein:
    Zuwachs an Ärzten deckt nicht den steigenden Versorgungsbedarf(13.03.2013)
    Die ärztliche Versorgung in Schleswig-Holstein befindet sich im Umbruch. Die Bereitschaft zur Niederlassung sinkt, immer mehr Mediziner entscheiden sich für eine Tätigkeit als Angestellte in einer Praxis.
     
  • Satzungsänderung in der Weiterbildungsordnung (18.02.2013)

     

  • Statement der Ärztekammer Schleswig-Holstein zur Exklusivvergabe der Grippeimpfstoff-Versorgung 2013/14 (15.02.2013)

     

  • Erregungsdemokratie ... (13.02.2013)
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann zur Medienberichterstattung über "überflüssige Operationen" und "korrupte Ärzte" (Ausgabe Februar 2013)
     
  • Selbsttests kein Ersatz für korrekte ärztliche Diagnose (01.02.2013)
    Die Ärztekammer Schleswig-Holstein hat sich kritisch zu Selbsttest-Produkten geäußert, die in Apotheken verkauft werden.

     

  • Stellungnahme der Ärztekammer Schleswig-Holstein zur Diskussion um die Verfolgung von Vorteilsnahme im ärztlichen Bereich (14.01.2013)

     

  • Vor Prognosen soll man sich hüten ... (09.01.2013)
    "Seite 3" - Ärzteblatt-Vorwort von Kammerpräsident Dr. Franz-Joseph Bartmann zur Zukunft der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum (Ausgabe Januar 2013)