Bereichsnavigation

Start » Ärzte » Weiterbildung » Weiterbildung aktuell Seite als Email versenden Seite drucken Seite als PDF ausgeben

Weiterbildung aktuell

  • Curriculum - das gegliederte Programm für die Weiterbildung (16.7.2014)
    Dem Antrag auf Weiterbildungsbefugnis ist gemäß § 5 WBO ein gegliedertes Programm (Curriculum) für die Weiterbildung beizufügen. Der zur Weiterbildung befugte Arzt muss dieses Curriculum den unter seiner Verantwortung Weiterzubildenden aushändigen.
    Hinweise und Checkliste (PDF)
     
  • Ausfüllhinweise für Logbücher (16.7.2014)
    Zum Ausfüllen der Logbücher gemäß Weiterbildungsordnung vom 25.5.2011 gibt Ihnen eine neue Checkliste Hilfestellung.
    Ausfüllhinweise (PDF)
     
  • Weiterbildungsgespräche gemäß § 8 WBO (16.7.2014)
    Für die Dokumentation des jährlich zu führenden Weiterbildungsgesprächs, in welchem der Stand der Weiterbildung beurteilt und bestehende Defizite aufgezeigt werden, steht ein neues Formblatt (PDF) zur Verfügung. Die Dokumenationen sind dem Antrag auf Zulassung zur Prüfung beizufügen.
     
  • Homöopathie, Naturheilverfahren, Palliativmedizin (24.3.2014)
    Für die Erlangung der Zusatzbezeichnungen Homöopathie, Naturheilverfahren und Palliativmedizin bitten wir um Beachtung der fachspezifischen Hinweise.
    mehr ...
     
  • Weiterbildung Herzchirurgie: Richtzahlen wurden angepasst (25.10.2013)
    Die Kammerversammlung der Ärztekammer Schleswig-Holstein hat am 18. September 2013 beschlossen, die Richtzahlen in der Herzchirurgie anzupassen, um der neueren Entwicklung in den operativen Verfahren der Herzchirurgie in der Weiterbildung Rechnung zu tragen. So haben sich die Richtzahlen der Operationen mit Hilfe oder in Bereitschaft der extrakorporalen Zirkulation sowie der Operationen ohne Einsatz der extrakorporalen Zirkulation verringert. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem neu geänderten Logbuch Herzchirurgie, das ab sofort zu verwenden ist.
     
  • Weiterbildung in Teilzeit: aufgepasst!  (02.09.2013)
    Weiterbildungs- oder Tätigkeitsabschnitte unter sechs Monaten können nur dann als Weiterbildungszeit anerkannt werden, wenn dies in Abschnitt B und C vorgesehen ist (§ 4 WBO). Bei einer Teilzeittätigkeit ist zudem zu beachten, dass sich der Weiterbildungsabschnitt entsprechend verlängert.
     
  • Notfallmedizin: Hinweis zur Kurs-Weiterbildung (08.08.2013)
    Eine mindestens 18-monatige Tätigkeit in der stationären Patientenversorgung muss gemäß Kurs-Buch bei Beginn der Teilnahme am Kurs vorliegen.
    mehr ...
     
  • Neu: Checkliste zum Antrag auf Prüfungszulassung (26.03.2013)
    Anhand dieser Checkliste kann der Antragsteller prüfen, ob alle notwendigen Unterlagen seinem Antrag beigefügt sind. Die Vollständigkeit der Antragsunterlagen erleichtert dem Antragsteller sowie auch der Ärztekammer eine schnelle Antragsbearbeitung. Sie finden die Checkliste im Download-Bereich der folgenden Seite.
    mehr ...
     
  • Satzungsänderung in der Weiterbildungsordnung (18.02.2013)
    Mit Satzungsänderung der Weiterbildungsordnung vom 19. Dezember 2012 sind Änderungen der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Schleswig-Holstein vom 25. Mai 2011 am 16. Januar 2013 in Kraft getreten.
    mehr...
     
  • Allgemeinmedizin (Quereinstieg), Notfallmedizin, Palliativmedizin, Sportmedizin (17.12.2012)
    Zu diesen Bezeichnungen gibt es zusätzlich zu den Bestimmungen der Weiterbildungsordnung wichtige fachspezifische Informationen.
    mehr...
     
  • Frisch aufbereitete Informationen für Ärzte in Weiterbildung (22.11.2012)
    Die Weiterbildung wirft für junge Ärzte jede Menge Fragen auf. Die zuständige Abteilung der Ärztekammer hat die Antworten überarbeitet.
    mehr ...
     
  • Weiterbildungszeiten im „Gastarztstatus“ (10.07.2012)
    Der Vorstand der Ärztekammer Schleswig-Holstein stellt eine uneinheitliche Definition der Begriffe „Gastarzt/Gastärztin“ fest. Aus ärztlicher Sicht sei traditionell der Begriff „Hospitation“ in Gebrauch, der auch für geeignet gehalten wird.
    mehr ...Externer Link
     
  • Palliativmedizin: Fallseminare ersetzen auch weiterhin die Weiterbildungszeit (07.06.2012)
    Das neben der 40 Stunden Kurs-Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin erforderliche eine Jahr Weiterbildung ist auch weiterhin ersetzbar durch Fallseminare von drei mal 40 Stunden.
    mehr ...
     
  • Zertifikat Maritime Medizin abgeschafft (07.06.2012)
    Die Kammerversammlung der Ärztekammer Schleswig-Holstein hat am 28. März 2012 das ohnehin ausschließlich in Schleswig-Holstein erwerbbare Zertifikat Maritime Medizin zurückgenommen.
    mehr ...
     
  • Facharztprüfungen ab sofort wieder in der Esmarchstraße (07.05.012)
    Ab 18. April finden alle Prüfungen auf Anerkennung einer Gebiets-, Facharzt-, Schwerpunkt- oder Zusatzbe­zeichnung wieder im Edmund-Christiani-Seminar der Ärztekammer Schleswig-Holstein, Esmarchstr. 4-6, Eingang C, statt.
    mehr ...
     
  • Zwischenbericht "Gendiagnostikgesetz" (29.12.2011)
    Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung
    mehr ...
     
  • Ergebnisse "Evaluation der Weiterbildung" (21.12.2011)
    Sowohl Weiterbildungsbefugte als auch Ärzte in Weiterbildung hatten in dem bundesweiten Projekt die Möglichkeit, Auskunft über die Qualität der Weiterbildung zu geben.
    mehr ...
     
  • Logbücher zur WBO vom 25. Mai 2011 (16.12.2011)
    Die Logbücher zur neuen Weiterbildungsnordnung vom 25. Mai 2011 stehen zum Herunterladen als PDF-Dateien zur Verfügung. Eine webbasierte Anwendung ist für die weitere Entwicklung geplant.
    mehr ...
     
  • Quereinstieg Allgemeinmedizin (30.11.2011)
    Die Kammerversammlung hat eine Verfahrensrichtlinie für die Zulassung zur Prüfung in Allgemeinmedizin zum "Quereinstieg Allgemeinmedizin" beschlossen.
    mehr ...
     
  • Neu: Checkliste für die Ausstellung eines Weiterbildungszeugnisses (16.11.2011)
    Diese Checkliste dient als Hilfe zur Ausstellung eines Weiterbildungszeugnisses. Sie finden die Checkliste im Download-Bereich der folgenden Seite.
    mehr ...
     
  • Übergangsbestimmungen für die WBO vom 16. Oktober 1996 laufen aus (05.10.2011)
    Achtung - Termin nicht verpassen: Die Übergangsbestimmungen für die Weiterbildungsordnung vom 16. Oktober 1996 laufen am 29. August 2012 aus.
    mehr ...
     
  • Logbücher/Inhalte zur WBO vom 25. Mai 2011 (08.09.2011)
    Die Logbücher zur neuen Weiterbildungsordnung befinden sich noch in Bearbeitung. Inhalte und Zahlen können in den Richtlinien eingesehen werden.
    mehr ...
     
  • Nur noch drei Tage Online-Befragung zur Evaluation der Weiterbildung (29.08.2011)
    Die Online-Befragung zur Evaluation der Weiterbildung ist nur noch drei Tage für Weiterbildungsbefugte geöffnet. Machen Sie mit!
    mehr ...
     
  • Weiterbildungsordnung 2011 veröffentlicht (15.06.2011)
    Die Weiterbildungsordnung (Satzung) der Ärztekammer Schleswig-Holstein vom 25. Mai 2011 wurde heute veröffentlicht und tritt am 16. Juni 2011 in Kraft.
    mehr ...
     
  • Demnächst: Neue Fassung der Weiterbildungsordnung 2011 (20.05.2011)
    Die wichtigsten Änderungen der neuen WBO sowie Informationen über die geplante Veröffentlichung.
    mehr ...
     
  • Evaluation der Weiterbildung: Am 1. Juni startet die zweite Befragungsrunde (20.05.2011)
    Ärzteblatt 5/2011: Neuerungen und Ziele, Ergebnis der 1. Begragung, Interview mit  Dr. Björn Hauptmann.
    mehr ...Externer Link
     
  • Info-Veranstaltung zur Weiterbildung und zum Arbeitsrecht im Krankenhaus
    am 19. Mai 2011 in Kiel
    (27.04.2011)
    Eine gemeinsame Veranstaltung von Marburger Bund und Ärztekammer Schleswig-Holstein.
    mehr ...
     
  • Führen der Logbücher (04.11.2010)
    Beim Ausfüllen der Logbücher treten immer wieder Fragen auf, deshalb an dieser Stelle die wichtigsten Hinweise zum Führen der Logbücher.
    mehr ...
     
  • Psychotherapie (04.11.2010)
    Die Weiterbildungsbefugnis betreffenden Änderungen erleichtern zukünftig die Suche nach einem passenden Weiterbilder.
    mehr ...
     
  • Palliativmedizin: Verlängerung der Übergangsbestimmungen (26.10.2010)
    Die speziellen Übergangsbestimmungen in Palliativmedizin, die am 29.08.2010 auslaufen sollten, sind zunächst bis zum 31.12.2012 verlängert worden.
    mehr ...
     
  • "Meine Weiterbildung - nur ein Nebenprodukt meiner ärztlichen Tätigkeit?" (26.10.2010)
    Die Veranstaltung am 18.11.2010 behandelt aktuelle Themen und Fragen rund um die Weiterbildung und bietet die Möglichkeit einer individuellen Beratung.
    mehr ...
     
  • Neurologie: Intensivmedizinische Weiterbildung (14.10.2010)
    Beschluss des Vorstandes zur Forderung der Weiterbildungsordnung , Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten in der intensivmedizinischen Basisversorgung zu erwerben.
    mehr ...
     
  • Dokumentation in der Weiterbildung - jährliche Gespräche (14.10.2010)
    Beschluss des Weiterbildungsausschusses zum Erforderniss des Nachweises über die Dokumentation der jährlichen Gespräche.
    mehr ...

 
Aktuelle Meldungen zur Weiterbildung vor dem 14.10.2010 finden Sie unter der Rubrik Start / Aktuelles .

Ansprechpartner

Manuela Brammer
Tel.: 04551/803 - 143
Swetlana Befus
Tel.: 04551/803 - 130
Fax: 04551/803 - 222
E-Mail: weiterbildung@aeksh.org
Ute Göller
Tel.: 04551/803 - 319
Antje Gosch
Tel.: 04551/803 - 196
Christina Lehmann
Tel.: 04551/803 - 311
Elke Naujok
Tel.: 04551/803 - 301
Tina Rohlf
Tel.: 04551/803 - 199
Jasmin Tüxen
Tel.: 04551/803 - 129
Download-Bereich